literaturverfilmung.net

Literaturverfilmungen aus Japan

Hier finden Sie Literaturverfilmungen aus der literaturverfilmung.net-Datenbank, die in Japan (J) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Akira Kurosawa: Donzoko - Nachtasyl

1957, Japan, mit Ganjiro Nakamura, Isuzu Yamada und Toshiro Mifune.
Ausgebeutet von einem geldgierigen Wirt vegetieren in einem Schuppen ein Schauspieler, Trinker, Diebe und Dirnen. Ein buddhistischer Priester, der sie zum besseren Leben ermuntert, löst in seiner Verkennung ihrer psychischen wie materiellen Abhängigkeit Totschlag und...

Akira Kurosawas Ran

1984, Japan, mit Jinpachi Nezu, Satoshi Terao und Tatsuya Nakadai.
Japan im 16. Jahrhundert: Ein alternder Fürst überträgt sein Reich dem ältesten seiner drei Söhne. Blind gegenüber der aufrichtigen Liebe seines jüngsten Sohnes und unfähig, die Verschlagenheit der beiden anderen zu sehen, kommt seine Einsicht zu spät: Ausgestoßen und...

Der Malteser Falke

1941, Japan, mit Ayako Wakao, Fujiko Yamamoto, Humphrey Bogart, Kazuo Hasegawa, Mary Astor und Peter Lorre.

Der Rikschamann (1958)

1958, Japan, mit Hideko Takamine, Hiroshi Akutagawa und Toshiro Mifune.
Der scheinbar grobschlächtige Rikschafahrer Matsu gewinnt die Freundschaft eines kleinen Jungen, dessen reicher Vater wenig später stirbt. Jahrelang begleitet Matsu den Lebensweg seines Schützlings, von der Witwe geduldet und insgeheim verachtet, bis der Junge erwachsen...

Die Tänzerin

1988, Japan, mit Brigitte Grothum, Hiromi Goh und Lisa Wolf.

Eine Erzählung nach Chikamatsu

1954, Japan, mit Kazu Hasegawa, Kyoko Kagawa und Yoko Minamida.
CHIKAMATSU MONOGATARI ist die Verfilmung eines Theaterstücks des Dichters Chikamatsu, das im 17. Jahrhundert in Kyoto spielt. Es geht um die verbotene Beziehung zwischen der jungen Frau eines reichen Bürgers und dessen Gehilfe. Die beiden fliehen, werden verhaftet und...

Funkelnder Stern

1992, Japan, mit Etsushi Toyokawa, Hiroko Yakushimaru und Michitaka Tsutsui.

Irezumi - Die tätowierte Frau

1981, Japan, mit Masayo Utsunomiya, Tomisaburo Wakayama und Yuhsuke Takita.

Jagd auf die Bestie

1963, Japan, mit Kawaji Tamio, Shishido Jo und Watanabe Misako.
In einem Hotelzimmer werden ein Polizist und eine Frau brutal ermordet aufgefunden. Ein Angehöriger der Gangster-Organisation Yakuza, der sich aus persönlichen Gründen auf die Suche nach den Tätern macht, entdeckt unerwartete Zusammenhänge.

Kin ping meh - Chinesischer Liebesreigen

1968, Japan, mit Kazuko Wakamatsu, Rikyoku Takashima und Tomoko Mayama.