literaturverfilmung.net

Literaturverfilmungen im Kino

Das Kinoprogramm für Literaturverfilmungen! U.a. folgende Literaturverfilmungen sind derzeit in den deutschen Kinos zu sehen.



Ärger im Paradies (Restaurierte Fassung)

1932, Amerika, mit Herbert Marshall, Kay Francis und Miriam Hopkins.

Barfuß im Park

1966, Amerika, mit Charles Boyer, Jane Fonda und Robert Redford.

Belle de jour - Schöne des Tages

1966, Frankreich/Italien, mit Catherine Deneuve, Jean Sorel und Michel Piccoli.

Champagner-Mörder

1966, Frankreich, mit Christa Lang, Maurice Ronet und Stéphane Audran.

Das Böse unter der Sonne

1981, Großbritannien, mit Colin Blakely, Jane Birkin und Peter Ustinov.

Das Brot der frühen Jahre

1962, Deutschland, mit Christian Doermer, Karen Blanguernon und Vera Tschechowa.
Filmposter 'Das fliegende Klassenzimmer (2002)'

Das fliegende Klassenzimmer (2002)

2002, Deutschland, mit Anja Kling, Hauke Diekamp und Sebastian Koch.

Die Elenden (1957)

1957, der ehem. DDR/Frankreich, mit Bertrand Blier, Danièle Delorme und Jean Gabin.

Die Puppe (1919)

1919, Deutschland, mit Marga Köhler, Ossi Oswalda und Victor Janson.

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

1975, Deutschland, mit Angela Winkler, Dieter Laser und Mario Adorf.

Die Verlorenen (1955)

1955, Amerika, mit John Kerr, Lillian Gish und Tommy Rettig.

Home From The Hill - Das Erbe des Blutes (1960)

1959, Amerika, mit Eleanor Parker, George Peppard und Robert Mitchum.
Filmposter 'Ihre beste Stunde: Drehbuch einer Heldin'

Ihre beste Stunde: Drehbuch einer Heldin

2016, Großbritannien/Schweden, mit Bill Nighy, Gemma Arterton und Sam Claflin.

Jamais contente

2016, Frankreich, mit Alex Lutz, Pauline Acquart und Philippe Duquesne.
Filmposter 'Kurzfilmprogramm - Jugend ohne Gott'

Kurzfilmprogramm - Jugend ohne Gott

Deutschland, mit Alicia von Rittberg, Jannik Schümann und Jannis Niewöhner.
Filmposter 'Venus im Pelz (2013)'

Venus im Pelz (2013)

2013, Frankreich/Polen, mit Emmanuelle Seigner und Mathieu Amalric.

Verwandte sind auch Menschen

1939, Deutschland, mit Else von Möllendorff, Heinz Salfner und Hermann Braun.

Zwei Wochen in einer anderen Stadt

1961, Amerika, mit Cyd Charisse, Edward G. Robinson und Kirk Douglas.