literaturverfilmung.net

Emma (2020)

Drama-, Literaturverfilmung und Romance-Film aus Großbritannien mit Anya Taylor-Joy, Chloe Pirrie und Johnny Flynn.

Fakten
Originaltitel: Emma
Herstellungsland: Großbritannien (GB)
Drehjahr: 2020
Länge: 125 Min.
Kinostart: 05.03.2020 (weitere Kinostarts am 05.03.20 auf kinostarts.net)
Genre: Drama-, Literaturverfilmung und Romance-Film
Jugendfreigabe: ohne Altersbeschränkung
  
Darsteller: Anya Taylor-Joy, Chloe Pirrie und Johnny Flynn
Regie: Autumn de Wilde
Drehbuch: Eleanor Catton
Website: www.upig.de
Filmposter 'Emma (2020)'
Bilder & Trailer
Emma (2020) - Foto 1Emma (2020) - Foto 2Emma (2020) - Foto 3Emma (2020) - Foto 4Emma (2020) - Foto 5Emma (2020) - Foto 6Emma (2020) - Foto 7Emma (2020) - Foto 8Emma (2020) - Foto 9Emma (2020) - Foto 10Emma (2020) - Foto 11Emma (2020) - Foto 12Emma (2020) - Foto 13Emma (2020) - Foto 14Emma (2020) - Foto 15Emma (2020) - Foto 16Emma (2020) - Foto 17Emma (2020) - Foto 18Emma (2020) - Foto 19Emma (2020) - Foto 20Emma (2020) - Foto 21Emma (2020) - Foto 22Emma (2020) - Foto 23Emma (2020) - Foto 24Emma (2020) - Foto 25Emma (2020) - Foto 26Emma (2020) - Foto 27Emma (2020) - Foto 28Emma (2020) - Foto 29Emma (2020) - Foto 30Emma (2020) - Foto 31
Handlung

England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Emma Woodhouse, schön, klug und reich, führt in ihrem verschlafenen Ort unangefochten die bessere Gesellschaft an – und niemand hat dabei eine höhere Meinung von ihrem Charme, Stil, Witz und Klavierspiel als sie selbst. Weit und breit gibt es keine attraktivere Partie als Emma, aber merkwürdigerweise ist ihr der Richtige einfach noch nicht begegnet. So verbringt sie ihre Zeit damit, andere zu verkuppeln, allen voran ihre Freundin Harriet. Aber trotz Emmas unbegrenztem Vertrauen in ihre Menschenkenntnis laufen ihre wohlgemeinten Intrigen schief. Die ausgesuchten Liebhaber beißen nicht an, unstandesgemäße Nebenbuhler tauchen auf, und schließlich muss sich sogar Emma selbst ungewollter Avancen erwehren.

Über den Film

Die Originalfassung wurde unter dem Titel "Emma" bekannt. Sie werden den Film sicher auch dramatisch, bewegend und schauerlich finden, wenn Sie auf das Genre 'Drama, Literaturverfilmung und Romance' stehen. In den Hauptrollen sieht man Darsteller wie Anya Taylor-Joy, Chloe Pirrie und Johnny Flynn. Bei dem Drehbuch zu "Emma (2020)" erkennt man deutlich die Handschrift von Eleanor Catton, und die Regieanweisungen bei diesem 125-minütigen Film kamen von Autumn de Wilde. Produziert wurde dieser Film 2020 in Großbritannien. Ab 0 Jahren kann man sich "Emma (2020)" ansehen. Erfahren Sie mehr zum Film im Internet unter imdb.com oder www.upig.de.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Emma (2020)".

DVD, Blue-Ray & Video

"Emma" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Emma (2020)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Literaturverfilmungen gefallen: