literaturverfilmung.net

Baraka, Agent X 13 (1965)

Literaturverfilmung und Spionage-Film aus Frankreich und Spanien mit Agnès Spaak, José Suarez und Sylva Koscina.

Fakten
Originaltitel: Baraka, sur X 13
Herstellungsland: Frankreich und Spanien (F)
Drehjahr: 1965
Länge: 99 Min.
Kinostart: kA
Genre: Literaturverfilmung und Spionage-Film
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Agnès Spaak, José Suarez und Sylva Koscina
Regie: Maurice Cloche
Drehbuch: Maurice Cloche und Odette Cloche
Website: kA
Über den Film

Der Film ist im Original unter dem Titel "Baraka, sur X 13" bekannt. Freunde vom Genre 'Literaturverfilmung und Spionage' sagten über den Film, dass er stoffnah ist. Für die Hauptrollen holte man sich Darsteller wie José Suarez, Agnès Spaak und Sylva Koscina. Beim Drehbuch zu "Baraka, Agent X 13" erkennt man deutlich die Handschrift von Maurice Cloche und Odette Cloche, und die Regie stand unter der Leitung von Maurice Cloche, der diesem 99 Minuten dauernden Film seinen unverwechselbaren Stempel aufsetzte. Produziert wurde der Film im Jahre 1965 in Frankreich, Italien und Spanien. Im Internet können Sie unter imdb.com weitere Informationen finden.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Baraka, Agent X 13" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Literaturverfilmungen gefallen: