literaturverfilmung.net

Literaturverfilmungen 1934

Literaturverfilmungen aus dem Jahr 1934 in der Literaturverfilmungen Chronik auf literaturverfilmung.net.



Angele

1934, Frankreich, mit Fernandel, Henri Poupon und Orane Demazis.

Broadway Bill

1934, Amerika, mit Myrna Loy, Walter Connolly und Warner Baxter.

Die Csardasfürstin

1934, Deutschland, mit Hans Söhnker, Marta Eggerth und Paul Kemp.
In der Rolle der CSARDASFÜRSTIN feiert eine attraktive Operettensängerin Triumphe und wird von hartnäckigen Verehrern mit Komplimenten und Angeboten bedrängt, bis sie den Richtigen gefunden zu haben glaubt.

Die letzte Patrouille (1934)

1934, Amerika, mit Boris Karloff, Victor McLaglen und Wallace Ford.

Die Reiter von Deutsch-Ostafrika

1934, Deutschland, mit Ilse Stobrawa, Peter Voß und Sepp Rist.

Die Töchter ihrer Exzellenz

1934, Deutschland, mit Dagny Servaes, Käthe von Nagy und Willy Fritsch.

Klein Dorrit

1934, Deutschland, mit Anny Ondra, Gustav Waldau und Hilde Hildebrand.

Krach um Jolanthe

1934, Deutschland, mit Marianne Hoppe, Olaf Bach und Wilhelm Krüger.
Komödie um ein preisgekröntes Schwein, das in einem kleinen Dorf für turbulente Verwicklungen sorgt: Weil Bauer Lampken seine Steuerschulden nicht bezahlen will, soll seine Zuchtsau Jolanthe gepfändet werden. Doch eher will Lampken sein liebstes Schwein schlachten, bevor...

Peer Gynt (1934)

1934, Deutschland, mit Hans Albers, Lucie Höflich und Marieluise Claudius.
Hans Albers verkörpert den blonden Bauernburschen Peer Gynt, den es in die weite Welt treibt, bis er müde zu der treu auf ihn wartenden Solveig heimfindet.

Tarzans Vergeltung

1934, Amerika, mit Johnny Weissmuller, Maureen O´Sullivan und Neil Hamilton.