literaturverfilmung.net

Literaturverfilmungen beginnend mit G

Mit "G" beginnende Namen der Literaturverfilmungen.



Gabriele Dambrone (1944)

1944, Deutschland, mit Christl Mardayn, Egon von Jordan und Gusti Huber.

Garp und wie er die Welt sah

1982, Amerika, mit Glenn Close, Mary Beth Hurt und Robin Williams.
Erleben wir das Leben und Sterben eines von einer männerhassenden Krankenschwester ohne Lust gezeugten Mannes, der es nach vielen kleinen und grossen Familienkatastrophen zum Erfolgsautor bringt und schliesslich, wie seine zur berühmten Feministin avancierten Mutter,...

Geheimagent des FBI

1959, Amerika, mit James Stewart, Murray Hamilton und Vera Miles.

Geheime Wege

1960, Amerika, mit Charles Regnier, Richard Widmark und Sonja Ziemann.

Geheimnisvolle Erbschaft

1946, Großbritannien, mit Bernard Miles, John Mills und Valerie Hobson.
Ein als Waise ärmlich aufgewachsener Dorfjunge kommt durch die Dankbarkeit eines reich gewordenen Ex-Sträflings zu Wohlstand und wird ein satter Spießer, bis heilsame Erschütterungen und die Liebe seinen Charakter läutern.

Geisterkomödie

1944, Großbritannien, mit Constance Cummings, Hugh Wakefield und Kay Hammond.

Geschichte einer Nonne

1959, Amerika, mit Audrey Hepburn, Edith Evans und Peter Finch.
Die junge, ernsthafte Arzttochter Gabrielle Van der Mal tritt einem strengen Orden bei. Sie will Missionsschwester im Kongo werden. Doch bald gerät sie wegen der strikten Forderung nach Gehorsam in schwere Gewissenskonflikte. Nach Monaten erschöpfender Arbeit in Afrika...
Filmposter 'Gespräche mit Gott'

Gespräche mit Gott

2006, Amerika, mit Henry Czerny, Vilma Silva und Zillah Glory.
Innerhalb weniger Monate verlor Neale Donald Walsch alles, was er hatte: seine Frau, seine Gesundheit, seine soziale Stellung. Als Obdachloser musste er sein Überleben mit dem Sammeln von Pfand-Dosen sichern. Auf dem tiefsten Punkt seines Lebens angekommen, schrieb er...

Gestern, heute und morgen

1963, Frankreich/Italien, mit Aldo Giuffrè, Armando Trovaioli, Marcello Mastroianni, Sophia Loren und Tina Pica.
Unter Gestern, heute und morgen sind drei Kurzgeschichten zusammengefasst. "Gestern" erzählt die Geschichte von "Adelina aus Neapel". Adelina Sbaratti handelt schwarz mit Zigaretten – hat aber kein Geld, Schulden von 28.000 Lire zu bezahlen. "Heute" erzählt die Geschichte...

Gewitterflug zu Claudia

1937, Deutschland, mit Jutta Freybe, Karl Schönböck und Willy Fritsch.